Bitfinex hackers verplaatsten ongeveer 2.550 BTC, terwijl Bitcoin zich richtte op $11K.

Bitfinex hackers hebben nog een deel van de Bitcoins (BTC) overgedragen, die de afgelopen vier jaar zijn gestolen van de cryptocurrency exchange. Dit is de laatste transactie van de hackers nadat ze tegen het einde van juni een kleiner bedrag hebben overgemaakt. Intussen kwam deze overschrijving omdat Bitcoin in de richting van $11.000 bewoog.

Bitfinex hackers verplaatsten meer dan $27 miljoen aan gestolen Bitcoins.

Terwijl Whale Alert op maandag tweette, verplaatsten Bitfinex-hackers ongeveer 2.550 Bitcoins naar een onbekende portemonnee. Dit gebeurde tussen 12:41 uur en 13:49 uur ET. Op het moment van de transactie was het totale bedrag van de verhuisde Bitcoin Profit gelijk aan $27.349.638. Dit markeert nog een grote verhuizing van de gestolen Bitcoin voor dit jaar.

Na de tweets van Whale Alert werden de 2.550 Bitcoins verplaatst in een totaal van negen transacties. De meeste van deze transacties droegen een driecijferige Bitcoin, waarvan de hoogste 476,32 BTC was, die op dat moment 5.147.316 dollar bedroeg. Slechts twee transacties hadden een tweecijferige Bitcoin, waarvan de minste 86,266727 BTC was met $897.606.

De laatste keer dat Bitfinex hackers de gestolen cryptos verplaatsten was op 24 juni. In 20 verschillende transacties verplaatsten de Bitfinex hackers een kleiner bedrag van $5 miljoen.

Bitfinex hack

De cryptocurrency exchange, Bitfinex, werd naar verluidt ergens in augustus 2016 gehackt, en de aanvallers maakten met een totaal van 120.000 BTC weg. Op dat moment zouden de van de beurs gestolen Bitcoins ongeveer 72 miljoen dollar bedragen, gebaseerd op de waarde van de Bitcoin toen. Echter, deze zelfde Bitcoins zullen op dit moment tot $1 miljard waard zijn.

Bitfinex had een ruilmiddel gecreëerd om haar klanten terug te betalen voor de gestolen Bitcoins. Ongeacht het hacking-incident werkt de cryptocurrency exchange, en het is nog steeds een go-to exchange voor veel digitale valutahandelaren en -investeerders.

Bitcoin ohne Schwung über $9.200

Bitcoin steigt langsam an und handelt über der 9.150-Dollar-Marke gegenüber dem US-Dollar. BTC hat Mühe, ein zinsbullisches Momentum oberhalb der 9.200 $-Marke zu erlangen, aber es gibt einige zinsbullische Anzeichen auf den Charts.

Bitcoin erholte sich bei über $9.200 und handelte bis über $9.240.
Der Preis handelt derzeit gut über dem Niveau von $9.150 und dem einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt.
Auf der Stunden-Chart der BTC/USD-Paarung (Daten-Feed von Kraken) gab es einen Durchbruch oberhalb einer bedeutenden rückläufigen Trendlinie mit einem Widerstand nahe $9.160.
Das Paar muss über der $9.120-Unterstützungszone bleiben, um weiter über $9.200 zu steigen.

Bitcoin-Preis zeigt positive Anzeichen

Nachdem Bitcoin nahe der 9.000-Dollar-Marke gehandelt wurde, setzte eine Aufwärtskorrektur bei Bitcoin Profit gegenüber dem US-Dollar ein. BTC schaffte es, die Widerstandsmarke von $9.120 und den einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt zu überwinden.

Es öffnete die Türen für weitere Gewinne und es gab einen Durchbruch über eine bedeutende rückläufige Trendlinie mit einem Widerstand nahe $9.160 auf der Stunden-Chart der BTC/USD-Paarung. Das Paar handelte sogar über dem Widerstand bei $9.200, konnte jedoch kein zinsbullisches Momentum gewinnen.

Es bildet sich ein Hoch bei $9.240 und der Preis korrigiert sich derzeit nach unten. Er wurde unter dem Niveau von $9.200 gehandelt, zuzüglich des 23,6% Fib-Retracement-Levels der jüngsten Welle vom Tiefststand von $9.112 auf ein Hoch von $9.240.

Auf der unteren Seite gibt es eine angemessene Unterstützung, die sich nahe der 9.150-Dollar-Marke bildet. Eine unmittelbare Unterstützung befindet sich nahe dem 50% Fib-Retracement-Level der jüngsten Welle vom Tiefststand bei $9.112 auf den Höchststand von $9.240.
1xBit: anonyme Wetten, die besten Quoten & ein großzügiger Willkommensbonus von 7 BTC! NEWXBIT Promo-Code, um jetzt einen 125% 1. Einzahlungsbonus zu erhalten!

Es gibt auch eine verbindende zinsbullische Trendlinie mit Unterstützung nahe $9.140 und der 100-Stunden-SMA. Auf der positiven Seite könnte ein Tagesschluss oberhalb der Niveaus von $9.200 und $9.220 den Boden für eine starke Aufwärtsbewegung in den kommenden Sitzungen bereiten.

Der nächste Widerstand liegt nahe der $9.300-Marke, oberhalb derer die Haussiers wahrscheinlich einen Test der $9.500- und $9.550-Marke anstreben werden.

Ein weiterer Misserfolg bei BTC

Der jüngste Durchbruch über die Trendlinie und 9.200 $ könnte sich als falsch herausstellen, wenn die Bitcoin nicht über 9.150 $ oder 9.120 $ bleibt.

Ein klarer Durchbruch unter die Unterstützungsmarke von $9.120 könnte vielleicht einen weiteren Rückgang laut Bitcoin Profit einleiten. Die nächste große Unterstützung liegt nahe der 9.000 $-Marke, die die letzte Verteidigungslinie für die Bullen darstellt.

Technische Indikatoren:

  • Stündlicher MACD – Der MACD verliert derzeit in der Aufwärtszone an Schwung.
  • Stündlicher RSI (Relative Strength Index) – Der RSI für BTC/USD liegt jetzt deutlich über der 50er Marke.
  • Wichtigste Unterstützungsebenen – 9.120 $, gefolgt von 9.000 $.
  • Hauptwiderstandsebenen – $9.200, $9.240 und $9.300.