Bitcoin ohne Schwung über $9.200

Bitcoin steigt langsam an und handelt über der 9.150-Dollar-Marke gegenüber dem US-Dollar. BTC hat Mühe, ein zinsbullisches Momentum oberhalb der 9.200 $-Marke zu erlangen, aber es gibt einige zinsbullische Anzeichen auf den Charts.

Bitcoin erholte sich bei über $9.200 und handelte bis über $9.240.
Der Preis handelt derzeit gut über dem Niveau von $9.150 und dem einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt.
Auf der Stunden-Chart der BTC/USD-Paarung (Daten-Feed von Kraken) gab es einen Durchbruch oberhalb einer bedeutenden rückläufigen Trendlinie mit einem Widerstand nahe $9.160.
Das Paar muss über der $9.120-Unterstützungszone bleiben, um weiter über $9.200 zu steigen.

Bitcoin-Preis zeigt positive Anzeichen

Nachdem Bitcoin nahe der 9.000-Dollar-Marke gehandelt wurde, setzte eine Aufwärtskorrektur bei Bitcoin Profit gegenüber dem US-Dollar ein. BTC schaffte es, die Widerstandsmarke von $9.120 und den einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt zu überwinden.

Es öffnete die Türen für weitere Gewinne und es gab einen Durchbruch über eine bedeutende rückläufige Trendlinie mit einem Widerstand nahe $9.160 auf der Stunden-Chart der BTC/USD-Paarung. Das Paar handelte sogar über dem Widerstand bei $9.200, konnte jedoch kein zinsbullisches Momentum gewinnen.

Es bildet sich ein Hoch bei $9.240 und der Preis korrigiert sich derzeit nach unten. Er wurde unter dem Niveau von $9.200 gehandelt, zuzüglich des 23,6% Fib-Retracement-Levels der jüngsten Welle vom Tiefststand von $9.112 auf ein Hoch von $9.240.

Auf der unteren Seite gibt es eine angemessene Unterstützung, die sich nahe der 9.150-Dollar-Marke bildet. Eine unmittelbare Unterstützung befindet sich nahe dem 50% Fib-Retracement-Level der jüngsten Welle vom Tiefststand bei $9.112 auf den Höchststand von $9.240.
1xBit: anonyme Wetten, die besten Quoten & ein großzügiger Willkommensbonus von 7 BTC! NEWXBIT Promo-Code, um jetzt einen 125% 1. Einzahlungsbonus zu erhalten!

Es gibt auch eine verbindende zinsbullische Trendlinie mit Unterstützung nahe $9.140 und der 100-Stunden-SMA. Auf der positiven Seite könnte ein Tagesschluss oberhalb der Niveaus von $9.200 und $9.220 den Boden für eine starke Aufwärtsbewegung in den kommenden Sitzungen bereiten.

Der nächste Widerstand liegt nahe der $9.300-Marke, oberhalb derer die Haussiers wahrscheinlich einen Test der $9.500- und $9.550-Marke anstreben werden.

Ein weiterer Misserfolg bei BTC

Der jüngste Durchbruch über die Trendlinie und 9.200 $ könnte sich als falsch herausstellen, wenn die Bitcoin nicht über 9.150 $ oder 9.120 $ bleibt.

Ein klarer Durchbruch unter die Unterstützungsmarke von $9.120 könnte vielleicht einen weiteren Rückgang laut Bitcoin Profit einleiten. Die nächste große Unterstützung liegt nahe der 9.000 $-Marke, die die letzte Verteidigungslinie für die Bullen darstellt.

Technische Indikatoren:

  • Stündlicher MACD – Der MACD verliert derzeit in der Aufwärtszone an Schwung.
  • Stündlicher RSI (Relative Strength Index) – Der RSI für BTC/USD liegt jetzt deutlich über der 50er Marke.
  • Wichtigste Unterstützungsebenen – 9.120 $, gefolgt von 9.000 $.
  • Hauptwiderstandsebenen – $9.200, $9.240 und $9.300.