Bitcoin Nachrichten heute – Schlagzeilen für den 4. Oktober

  • Gold steht kurz davor, wieder ein entscheidendes Unterstützungsniveau zu erreichen
  • Bitcoin würde von der nächsten Aufwärtsbewegung des Goldes erheblich profitieren
  • Mehrere fundamentale Trends könnten Gold und Bitcoin nach oben treiben

Bitcoin News Today – Bitcoin Millionaire hat in den vergangenen Tagen keine größere Preisbewegung erlebt, nachdem das Unternehmen vom Wochenhoch von $10.900 abstürzte. Interessanterweise hatten die negativen Nachrichten über BitMEX nur sehr geringe Auswirkungen auf den Preis der digitalen Währung. In der Zwischenzeit steht Gold kurz davor, wieder eine entscheidende Unterstützungsmarke auf der mittelfristigen Skala zu erlangen, und dies kann den Preis von Bitcoin erheblich in die Höhe treiben.

Bitcoin könnte steigen, da Gold bereit ist, das entscheidende Unterstützungsniveau wieder zu erreichen

Ein bekannter digitaler Währungshändler zeigte vor kurzem eine Grafik, die zeigt, dass der Goldpreis kurz davor steht, wieder ein wichtiges Unterstützungsniveau zu erreichen – das Niveau, das in den vergangenen zwei Monaten bei drei verschiedenen Gelegenheiten als Unterstützung gedient hatte. Wenn Gold dieses Niveau wieder erreicht, könnte der Preis von Bitcoin davon profitieren, da beide Vermögenswerte in den letzten Monaten korreliert sind.

Der Krypto-Händler ist der Ansicht, dass eine Rückkehr von Gold auf die oben erwähnte Unterstützung bei 1.900 $ einen Aufwärtstrend auf 2.000 $ auslösen würde. Beim letzten Mal, als Gold über $ 2.000 gehandelt wurde, stieg der Preis von Bitcoin auf über $ 11.000 und fast $ 12.000. Bitcoin hat in dieser Woche eine ziemlich starke Show hingelegt, da es trotz der Reihe negativer Nachrichten in der Branche keine größere Korrektur verzeichnete.

Grundlagen begünstigen Bitcoin und Gold

Zur Verstärkung der positiven technischen Trends, die Bitcoin und Gold aufweisen, gibt es einige grundlegende Trends, die ihre Werte nach oben treiben könnten. Der Mitbegründer von DTAP Capital und Gold Bullion International – Dan Tapiero – sagte kürzlich, dass die strukturelle Deflation in Europa den Preis für Bitcoin in die Höhe treiben könnte.

Er glaubt, dass diese Deflation die Realzinsen in der EU im Vergleich zu anderen Märkten nach oben treiben und somit den Wert des USD nach unten treiben würde. Da Gold und Bitcoin als sicherer Hafen gegen Kurseinbrüche des USD dienen, könnte dieser Trend den Preis dieser Vermögenswerte in die Höhe treiben. sagte Tapiero:

„Eine massive strukturelle Deflation in Europa unterstützt Bitcoin. Bewirkt, dass die Realzinsen in der Europäischen Union steigen, selbst wenn die nominalen Zinssätze negativ sind. Zerstört die Altbanken der Europäischen Union.

Die Europäische Zentralbank schleppt die Füße und vielleicht sind [ihr] die Hände gebunden. Der Dollar fällt, da die Realzinsen in der Europäischen Union schneller steigen als in den USA“.

Zu anderen fundamentalen Trends, die den Wert von Bitcoin und Gold steigern könnten, gehört die Verpflichtung zu weiteren monetären Anreizen. Der Vorsitzende der Federal Reserve – Jerome Powell – verdoppelte kürzlich sein Engagement für eine 2-prozentige Inflation. Sowohl Gold als auch Bitcoin werden davon profitieren, da sie als sicherer Hafen dienen.

Bitcoin-prisen har kun nogensinde brugt 93 dage over $ 11.500

Bitcoins pris har ligget over sin nuværende $ 11.500 i kun 93 dage. Er dette en historielektion, eller angiver det plads til vækst?

Da Bitcoins pris svævede omkring $ 11.500, viste nylige data, at aktivet kun havde brugt omkring tre måneder af dets eksistens over det særlige niveau.

BTC: Kun tre måneder over $ 11,5K

Den officielle lancering af den første kryptokurrency nogensinde kom i begyndelsen af ​​januar 2009. Bitcoin blev født under den sidste massive økonomiske krise og var disse “magiske penge”, der faktisk manglede nogen betydelig opmærksomhed i de første år. Derfor handlede dens pris tæt på nul i et stykke tid.

Siden da begyndte dog Bitcoin at få trækkraft, der i sidste ende resulterede i alvorlig volatilitet gennem årene. De massive udsving tog aktivet mod en heltidshøjde i december 2017 på næsten $ 20.000, og bare et år senere så BTC sin pris under $ 4.000.

Fast-forwarding to år og Bitcoin er i øjeblikket placeret omkring $ 11.500. Selv om dette niveau er næsten dobbelt så mindre som rekordhøjt, informerede nylige data fra analysefirmaet Skew, at BTC ikke havde brugt meget tid over $ 11.500.

Mere præcist har BTCs pris svinget over $ 11.500 i kun 93 dage (eller tre måneder) siden januar 2009

Bortset fra ovenstående data har Bitcoins hash-rate oplevet et betydeligt løft, selv efter afslutningen af ​​den tredje halvering i maj. Som CryptoPotato for nylig rapporterede , nåede metricen , der måler computerkraft, som minearbejdere bruger til at validere transaktioner på BTC-blockchain, en ny heltidshøjde på 170 eksaminer pr. Sekund. Dette repræsenterede en stigning på 40% i fem måneder efter halveringen.

Selvom hashhastigheden ikke er korreleret med prisen, foreslog en anden rapport en kommende prisstigning. Ved at indikere, at Bitcoin-hvaler, hvilket betyder enheder med mindst 1.000 mønter, har bremset akkumuleringen, hævdede Glassnode, at dette i sidste ende kunne være et bullish tegn på aktivprisen.

Historisk set, når først hvaler er stoppet med at købe store mængder, har dette ført til en mulighed for detailinvestorer. Ifølge analysefirmaet kan Bitcoin være i „begyndelsen af ​​en opløb til en markedstop.“