Wie kann man sein Wlan Passwort auslesen?

Seit der Erfindung des Android OS im Jahr 2008 durch Andy Rubin hat sich unsere Welt dramatisch verändert. Android scheint einen beträchtlich hohen Teil unseres Lebens zu kontrollieren. Wir haben viele Gadgets gekauft, die dieses erstaunliche Betriebssystem verwenden und von denen die meisten Telefone sind. Aber wie viel können Sie mit Ihrem Android-Handy machen? Entwickler machen es immer interessanter, diese Schnittstelle zu nutzen.

Die meisten der Zeit, in der wir Android-Handys verwenden, werden wir mit der Notwendigkeit konfrontiert, auf das Internet zuzugreifen. Die Wi-Fi-Funktion dieser Android-Gadgets macht es uns super einfach, im Internet zu surfen. Im Laufe der Nutzung von Wi-Fi verbinden wir uns mit einer Vielzahl von ihnen. Dies könnte in der Schule, in einem U-Bahn-Café, im Fitnessstudio, in Bussen, Krankenhäusern, Hotels, Städten sein, und die Liste ist endlos. Ein Passwort sichert das meiste davon. Unnötig zu sagen, dass unser Gehirn schwach ist, um all diese Passwörter für den zukünftigen Gebrauch zu speichern, besonders wenn Sie sich mit einem anderen Gerät, das Sie kürzlich gekauft haben, oder sogar Ihrem Laptop verbinden möchten. In diesem Artikel stellen wir Ihnen vor, wie Sie wlan passwort auslesen android ohne root und auch nicht verwurzelten Android-Geräten finden.

Teil 1: Wifi-Passwort auf einem Rooted Android-Gerät anzeigen
Was ist Rooting?

Erstens, was bedeutet Wurzelbildung? Du hast wahrscheinlich einen Windows-Computer oder sogar Linux benutzt. Im Falle von Windows wird bei der Installation eines neuen Programms oder einer neuen Software immer ein Dialogfeld mit der Aufschrift „Administratorberechtigung für die Ausführung dieses Programms erforderlich“ angezeigt. Wenn Sie nicht über die Administratorrechte verfügen, werden Sie das Programm nicht installieren. In Android wird dies als Rooting bezeichnet.

Einfach ausgedrückt bedeutet es, die Root-Berechtigung für Ihr Telefon zu haben. Einige Android-Apps erfordern die Root-Berechtigung, z.B. das Flashen Ihres ROMs. In diesem Teil werden wir erklären, wie Sie das Wi-Fi-Passwort auf Ihrem Android mit root anzeigen können.

Um die Wi-Fi-Passwörter auf Ihrem Android-Telefon zu finden, benötigen Sie eine App zum Durchsuchen von Dateien, die auch einen Root-Benutzer unterstützt. In diesem Fall ist der ES FileExplorer oder Root Explorer hilfreich. Es stellt sich jedoch heraus, dass letzteres für $3 angeboten wird, nutzen wir den kostenlosen ES File Explorer.

In nur vier Schritten erfahren wir in diesem Moment, wie wir das Passwort eines Wi-Fi auf einem Android-Handy finden können

  • Installieren Sie den ES File Explorer.
    Laden Sie den ES File Explorer aus Ihrem Play Store herunter, installieren Sie ihn und öffnen Sie ihn.
  • Der Root Explorer muss aktiviert sein, damit Sie die Root-Ordner der benötigten Wi-Fi-Passwörter erreichen können. Standardmäßig ist die Root-Funktion in diesem ES-Explorer nicht aktiviert. Um es zu aktivieren, tippen Sie einfach auf das Listenmenü oben links…:
  • Daraufhin wird eine Liste der Bedienelemente angezeigt. Scrollen Sie nach unten und finden Sie die Option Root Explorer und aktivieren Sie sie.
  • Holen Sie sich die Datei der Passwörter.Gehen Sie zurück zum ES Datei-Explorer und suchen Sie diesmal den Ordner mit dem Namen data.
  • Wenn sich dieser Ordner öffnet, finden Sie einen anderen namens misc, öffnen Sie ihn und finden Sie einen anderen namens wifi. Hier finden Sie eine Datei namens wpa_supplicant.conf.
  • Abrufen des WLAN-Kennworts auf Android

Achten Sie darauf, dass Sie nichts in der Datei bearbeiten. Sie könnten wichtige Daten verfälschen und in Zukunft nicht mehr auf die Wi-Fi(s) zugreifen.

Wie Sie oben sehen können, haben wir die Wi-Fi-Passwörter auf dem Android-Gerät gefunden. In jedem Netzwerkprofil haben wir den Namen des Netzwerks, das durch den Namen dargestellt wird (ssid=“{the name}“), das Passwort des Netzwerks, das durch psk dargestellt wird, den Zugangspunkt des Netzwerks, der durch key_mgmt=WPA-PSK dargestellt wird, und seine Priorität, die durch die Priorität dargestellt wird.

Teil 2: Wifi-Passwort auf Android ohne Root anzeigen

Was passiert, wenn ich keinen Root-Zugang zu meinem Android habe, kann ich trotzdem das Android Wi-Fi-Passwort sehen? Die kurze Antwort ist ja. Dies ist jedoch ein wenig aufwändig, aber einfach. Du musst kein Computer-Guru sein, um es zu tun, aber du brauchst einen Computer und natürlich einen Internetzugang. Das Wichtigste ist, einen Weg zu finden, wie wir die Passwortdatei vom Telefon holen können, ohne ein Root-Zugriffsprotokoll im Android zu verwenden. Dies wird durch einige kleine Programmierkenntnisse unter Verwendung der Windows-Eingabeaufforderung ermöglicht.

Schritte zur Anzeige des Wi-Fi-Passworts auf Android ohne root

  • Zugriff auf die Entwicklerautorität
    Um auf die Dateien zuzugreifen, die Android zum Ausführen von Passwörtern verwendet, müssen Sie zunächst Entwickler werden. Das ist sehr einfach.
  • Hol dir dein Android-Handy und gehe zu den Einstellungen. Scrollen Sie nach unten und finden Sie „Über das Telefon“. Tippen Sie darauf und scrollen Sie erneut nach unten, um die Build Nummer zu finden.
  • Tippen Sie 5 bis 6 Mal auf diese „Build-Nummer“, bis eine Meldung erscheint: „Sie sind jetzt Entwickler“.
  • Aktivieren Sie das Debugging.
  • Gehen Sie zurück zu Einstellungen. Scrollen Sie nach unten, um die Entwickleroptionen anzuzeigen. Schalten Sie die Schaltfläche für „Android/USB-Debugging“ ein.
  • Installieren Sie ADB-Treiber.
  • Öffnen Sie nun Ihren Windows-Desktop. ADB-Treiber herunterladen und installieren. (Verwenden Sie diesen Download-Link adbdriver.com). Du musst Plattform-Tools (minimal adb und Fastboot) von http://forum.xda-developers.com/…. herunterladen und installieren. Öffnen Sie nun den Ordner, in dem Sie die oben genannten Tools installiert haben. Standardmäßig befindet sie sich im Speicherort Local disc C\windows\system32\platform_tools. Sie können sie jedoch finden, indem Sie auf windo suchen.

Ttunes lässt sich in Windows 10 nicht installieren

Seit Apple iTunes für Windows im Jahr 2003 auf den Markt gebracht hat, hat es sich zu einem der beliebtesten Musikprogramme auf der Plattform entwickelt. Ein Großteil davon ist auf den Erfolg von Apples iPod und iPhone zurückzuführen. Obwohl iTunes zu einem Grundnahrungsmittel der meisten PCs geworden ist, hat es sich auch einen Ruf als verachtete Software erworben. Tatsächlich gewann es den Groovy Post Award für die schlechteste Software aller Zeiten. Das war vor einigen Jahren, und leider hat sich mit den neuesten Versionen, die zum Zeitpunkt dieses Schreibens iTunes 12 sind, nicht viel geändert.

Allerdings verwenden viele Benutzer, einschließlich mir selbst, es immer noch. Ich verwalte damit meine Musikbibliothek, importiere neue Inhalte, erstelle eine Wiedergabeliste und synchronisiere sie mit meinen Apple-Geräten. Mit der Veröffentlichung von Windows 10 haben einige Benutzer Probleme mit dem Upgrade von älteren Versionen oder der erfolgreichen Installation gemeldet. Hier sind einige Tipps, wenn itunes lässt sich nicht installieren windows 10 .

iTunes unter Windows 10 installieren lassen

Zuerst sollten Sie diese grundlegenden Voraussetzungen beachten:

  • Schließen Sie iTunes, wenn es geöffnet ist. iTunes hat die Tendenz, im Speicher zu verbleiben, so dass ein Neustart wahrscheinlich empfohlen wird. Deaktivieren Sie auch iTunes Helper, damit es nicht mit Windows gestartet wird. Lesen Sie unseren Artikel zum Deaktivieren von Startup-Elementen in Windows 10.
  • Wenn Sie Apple-Geräte an Ihren PC angeschlossen haben, trennen Sie diese für einen Moment.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie hier die richtige Architektur (32 oder 64-Bit) für Ihren PC herunterladen. Die Download-Seite ist standardmäßig auf Ihre Architektur voreingestellt, aber wenn Sie zuvor eine 32-Bit-Version von Windows ausgeführt und dann auf 64-Bit-Windows 10 umgestellt haben, kann das 32-Bit-Installationsprogramm ein Faktor sein, warum es nicht ordnungsgemäß funktioniert.
  • Speichern Sie die Setup-Datei auf der Festplatte, führen Sie das Setup nicht von seinem aktuellen Speicherort aus.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die iTunes-Setup-Datei und dann auf Als Administrator ausführen.
  • Klicken Sie auf Weiter und dann auf Installieren.

Fehlerbehebung bei der iTunes-Installation

Wenn iTunes nicht erfolgreich installiert wird, gibt es einige Dinge, die Sie ausprobieren können.

  • Beginnen Sie, indem Sie eine bestehende Installation von iTunes deinstallieren.
  • Drücken Sie die Windows-Taste+R und geben Sie dann: appwiz.cpl ein und drücken Sie Enter.
  • Scrollen Sie nach unten und wählen Sie iTunes aus, und klicken Sie dann auf Deinstallieren in der Befehlsleiste.
  • Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie andere aufgelistete Apple Softwarekomponenten wie Apple Application Support, Mobile Device Support, Software Update und Bonjour deinstallieren.
  • Starten Sie Ihren Computer neu, wenn die Deinstallation abgeschlossen ist.
  • Fahren Sie mit dem Herunterladen von iTunes von der Apple-Website fort und folgen Sie dann den Anweisungen, die für die Installation von iTunes erforderlich sind.
  • Deaktivieren Sie außerdem Ihren Antivirus vorübergehend, da einige Sicherheitsprogramme iTunes fälschlicherweise als bösartige Software kennzeichnen können. Wenn beim Windows Installer Fehler auftreten, können Sie versuchen, den Windows Installer erneut zu registrieren und dann die Installation erneut zu versuchen.

1. Drücken Sie die Windows-Taste+R
2. Typ: msiexec /unreg, dann Enter-Taste drücken.
3. Drücken Sie die Windows-Taste+R
4. Typ: msiexec /regserver dann Enter-Taste drücken

Der dedizierte Apple Software Update Manager ist eine weitere Möglichkeit, iTunes und andere Apple Software wie iCloud zu aktualisieren. Ich habe es viele Male benutzt, um die neueste Version von iTunes zu erhalten.

Wenn alle oben genannten Punkte fehlschlagen

Dann können Sie versuchen, iTunes mit Ninite zu installieren. Es paketiert das iTunes-Installationsprogramm zusammen mit allen anderen Anwendungen, die Sie sich wünschen; es verwaltet auch Updates.

Update: Einige Systeme mit älteren Grafikkarten haben möglicherweise ein Problem bei der Installation von iTunes. Die Installation einer älteren Version könnte Ihre einzige Option sein. Ein Exemplar können Sie hier herunterladen. Wenn Sie weiterhin Probleme mit dieser Version von iTunes haben, laden Sie hier das neueste iTunes-Setup herunter und versuchen Sie die Installation erneut. Denken Sie daran, mit der rechten Maustaste auf Setup und dann auf Als Administrator ausführen zu klicken.

Alle diese Empfehlungen scheinen für eine so kleine App übertrieben, aber iTunes ist nicht der einfache 18 MB-Installer von 2003. Es ist im Laufe der Jahre zu einem riesigen Albatros geworden und hat sich zu einer App entwickelt, die viele Dinge macht, aber keine sehr gute. Hoffentlich, wenn Sie iTunes verwenden müssen oder es vorziehen, es zu verwenden, können diese einfachen Tipps es unter Windows 10 erfolgreich funktionieren lassen.

Und denken Sie daran, wenn Sie iTunes völlig leid sind, gibt es viele Alternativen wie Foobar2000. Wir haben auch Alternativen zu iTunes in unserem Artikel hier behandelt. Außerdem hat Windows 10 seine eigene Musik-App namens Groove Music integriert, und es importiert Ihre iTunes-Wiedergabelisten. Benutzer, die Probleme bei der Installation anderer Software haben, sollten auch unseren Artikel über die Lösung von Problemen bei der Installation von Desktop- und Universalanwendungen lesen.